Weg zur Wahrheit

Röm. 4,7 «Selig sind die, welchen die Übertretungen vergeben und deren Sünden zugedeckt sind;  8 selig ist der Mann, welchem der Herr die Sünde nicht zurechnet!»

1. Johannes 5
Inhalt: Weihnachten muß von den Kindern Gottes in dem Lichte gesehen werden, daß der Vorgang der Geburt Jesu im Blick auf den Ursprung zurückreicht bis in die Zeit, in der Gott vor Grundlegung der Welt die Erfüllung seines Willens und Ratschlusses in Christo Jesu beschlossen hat - und in der Zukunft die Fortsetzung dieses Vorganges bis zur vollkommenen Verwirklichung durch die Kinder Gottes stattfinden muß
KB374_1J.DOC (33.5KB)
1. Johannes 5
Inhalt: Weihnachten muß von den Kindern Gottes in dem Lichte gesehen werden, daß der Vorgang der Geburt Jesu im Blick auf den Ursprung zurückreicht bis in die Zeit, in der Gott vor Grundlegung der Welt die Erfüllung seines Willens und Ratschlusses in Christo Jesu beschlossen hat - und in der Zukunft die Fortsetzung dieses Vorganges bis zur vollkommenen Verwirklichung durch die Kinder Gottes stattfinden muß
KB374_1J.DOC
(33.5KB)
1. Johannes 5
Inhalt: Auch ein Weihnachtstag, der uns die offenbarte Liebe Gottes vergegenwärtigen soll, kann den Kindern Gottes dazu dienen, ihre Stellung im Glauben zu prüfen
KB375_1J.DOC (31KB)
1. Johannes 5
Inhalt: Auch ein Weihnachtstag, der uns die offenbarte Liebe Gottes vergegenwärtigen soll, kann den Kindern Gottes dazu dienen, ihre Stellung im Glauben zu prüfen
KB375_1J.DOC
(31KB)